Mit der Schule
auf den Tennisplatz

Mit unseren Schnuppereinheiten bringen wir den Kindern den Tennissport wieder näher. Foxes bietet Schulen und Kindergärten die Möglichkeit mit Schnuppereinheiten den Sport kennenzulernen. Im Stationsbetrieb erlernen die Kinder so die ersten Tennisgrundlagen.

So kann gezielt die ganze Volksschule, der Kindergarten oder nur ausgewählte Klassen im Frühjahr oder als Projekt in den letzten Schulwochen in die Tenniswelt eintauchen um sich sportlich weiterzuentwickeln.

Diese Aktion ist Vereinsunabhängig und wir kümmern uns gerne um die Betreuung vor Ort.

Für talentierte Kinder der Unter- und Oberstufe läuft derzeit ein Projekt der NMS Mauthause an. Dort können Kinder in einer Ganztagesklasse in diversen Unterrichtsformen bis zu 6 Stunden wöchentlich in den Stundenplan integriert ihrer Weiterentwicklung im Tennis nachgehen. Durch die unmittelbare Nähe zum Tennisplatz und zur Tennishalle sind hier die optimalen Rahmenbedingungen gegeben.

„FOXES macht Schule“ läuft bereits seit vier Jahren.

Im Alter von 10 – 14 Jahren können wir noch sehr großen Einfluss auf die Basisentwicklung der jungen Talente nehmen, vor allem im sportmotorischen Bereich können hier noch wichtige Akzente gesetzt werden.

Ab dem Schuljahr 2019/2020 gibt es in BORG Perg die Möglichkeit diese Konklusion zwischen Sport und Schule weiter zu führen. Ein neuer Zweig „Tennis und Volleyball“ wurde durch die Initiative von FOXES ins Leben gerufen. Die Trainingssessions werden hierbei wiederum in den regulären Schulunterricht eingebettet, um nochmals das Zeitmanagement für das umfangreiche Trainingsvolumen zu verbessern.

Der exemplarische Weg: „Foxes macht Schule“

  • Vom Kindergarten zum Tennis
  • Von der Volksschule zum Tennis
  • Unterstufen Tennis
  • Eigener Zweig in der Oberstufe mit Matura in Perg
  • Tennisverband: Borg Honauerstraße Linz

Zusätzlich können Einzel-, Mikro- und Makroprojekte mit Kindergarten und Volksschulen entwickelt und ergänzt werden.